Hilfethemen
Hilfethemen
Neues in Success 7.1
Veröffentlicht von Thomas Kuchar am 01 December 2016 11:04 AM

Die aktuelle Version ist Success 7.1 - Build 348 (ganz unten rechts in der Statuszeile zu kontrollieren) - veröffentlicht am 02.11.2019

Unter folgendem Link kann die Installationsdatei heruntergeladen werden um diese Version zu installieren: 

https://download.nemetschek-auer.at/Version%207.1/Success/Web_Setup/Success_71.exe

Neben vielen kleineren Änderungen können Sie die wichtigsten Neuerungen für Success 7.1 der nachstehenden Auflistung entnehmen.

Allgemein

  • Projektverwaltung: Anzahl der Z-Positionen werden angezeigt

Leistungsverzeichnis

  • Unterstützt die neuen ÖN A2063 Ausgabe 2015
  • Unter gewissen Umständen ist der Wechsel von einem A2063/2009 zu einem A2063/2015 Projekt und umgekehrt möglich
  • LV drucken: Optional können Leistungspositionen ohne Menge unterdrückt werden
  • Im Leistungsverzeichnis kann unter dem Menüpunkt ´Tabelle / Spalten ein/aus / Mengenberechnung' in einer zusätzlichen Spalte ´B´ angezeigt werden, ob zu einer Position Mengenermittlungen vorhanden sind

Preislisten

  • Die Zeilenart U, T und Z können nun auch in den ´Weiteren Kosten´ der Betriebsmittel verwendet werden
  • Betriebsmittel drucken: Zusätzliche Optionen
    • Nur Betriebsmittel mit Warenkorbmenge drucken
    • Nullansätze weg (bei den ´Weiteren Kosten´)
    • Formblatt K4: Optional kann die erste Zeile der Anmerkung gedruckt werden

Kalkulation

  • Die Einheitspreise eines A2063-Projektes können nun auch aus einem ÖNORM B-Datenträger generiert werden
  • Kalkulation generieren: Die Option ´Verweis auf Positionsursprung einblenden´ ist nun standardmäßig aktiviert
  • Checkliste Kalkulation: Zu hinterfragende Zeilen (?) werden nun auch in den ´Weiteren Kosten´ der Betriebsmittel gesucht
  • Umlage auf Positionsgruppen: Änderung der Rundung bei Positionen mit den Mengen PA, ST und STK
  • Die Anzahl der Zuschlagsätze wurde von 100 auf 200 erhöht
  • Kalkulation generieren: Verwendete Datenquelle wird Projektübergreifend gespeichert
  • Kalkulation generieren: Nach dem Generieren kann mit Hilfe des Buttons ´KALK durchrechnen´ die Kalkulation sofort durchgerechnet werden
  • Neuer Menüpunkt für die aktive Überarbeitung der Rückgriffe

Abrechnung

  • Ein Aufmaßblatt kann nun auch direkt vom Aufmaßblattverzeichnis aus korrigiert werden. Wählen Sie dafür den neuen Menüpunkt
    ´Bearbeiten / Aufmaßblatt korrigieren´ im Aufmaßblattverzeichnis aus
  • Die erfassten Daten eines Aufmaßblattes können mit Strg+S zwischendurch gespeichert werden
  • Im Menüpunkt ´Positionssummenliste´ werden nun die Leistungspositionen des Leistungsverzeichnisses tabellarisch dargestellt
  • Das Fenster ´Aufmaßblattsummen´ welches vom Aufmaßblatt aus mit dem Summen-Button erreichbar ist, wurde neu überarbeitet
  • Aufmaßblattverzeichnis: Ausdruck mit Summe, Korrektursumme und Deltabetrag. Dadurch ist ein schneller Überblick über die Korrekturen je Aufmaßblatt möglich
  • Die Formatierung einer Kommentarzeile in einem Aufmaßblatt kann voreingestellt werden

Rechnung

  • In der Rechnungsverwaltung kann in dem Feld ´Zusätzlicher Text´ mit F2 auf die Textbausteine zugegriffen werden
  • Neue Variablen für das Rechnungsdeckblatt
  • In der Rechnungsverwaltung kann nun optional eingestellt werden, ob nach der Ausgabe der erhaltenen Zahlungen, die Summe der erhaltenen Zahlungen gedruckt werden soll

Controlling

  • Beim Menüpunkt ´Controlling / Checkliste´ wurde die Ausgabe auf Drucker und der Excel - Export neu überarbeitet

Bautagebuch

  • Der Positionskurztext bei A-Projekten wird nicht mehr abgeschnitten
  • Einlesen der auf der Baustelle mit dem Smartphone erfassten BAS-Stunden über die neue 123erfasst Schnittstelle

Datenaustausch

  • Der ÖN-A2063 Prüfer (Datenträgerbetrachter) kann nun auch A2063 / 2015 Datenträger überprüfen
  • Der Summenblattexport nach Excel wurde um die Option ´Summe aus vorherigen Leistungszeiträumen´ erweitert
  • Die Aktivitäten können nun auch über die ´Office Schnittstelle´ importiert und exportiert werden
  • Mit der ´Office Schnittstelle´ können nun auch die Felder ´Markierung´ und ´Externe Preiswartung´ vom Betriebsmittel Material importiert und exportiert werden

 


Kommentare (0)