Hilfethemen
Hilfethemen: FAQ
Setup mit Protokollierung starten
Veröffentlicht von Roland Dorfer am 13 April 2012 01:58 PM

Bei Installationsproblemen kann es nützlich sein ein Protokoll des Setup-Prozesses zu erhalten.

Liegt das Setup-Programm als eine EXE-Datei vor kann dazu folgende Befehlszeile verwendet werden:

[Setup_Name].exe /v"/lv setup.log"

Der Name der Setup-Datei ist entsprechend einzutragen. Die Protokolldatei "setup.log" wird im gleichen Verzeichnis erstellt. Wird ein anderer Pfad für die Protokolldatei gewünscht so ist dieser entsprechend vor "setup.log" zu ergänzen.

Hinweis: Es ist auf die exakt gleiche Schreibweise wie im Beispiel zu achten - inklusive Leerzeichen

 

Für spezielle Anforderungen kann die Protokollierung anstelle von v (verbose) auf folgende eingestellt werden:

  i - Statusmeldungen
  w - Nicht schwerwiegende Warnungen
  e - Alle Fehlermeldungen
  a - Ausführung von Aktionen
  r - Aktionsspezifische Einträge
  u - Benutzeranforderungen
  c - Ursprüngliche Benutzeroberflächenparameter
  m - Informationen betreffend zuwenig Arbeitsspeicher oder schwerwiegendem Abbruch
  o - Meldungen betreffend zuwenig Speicherplatz
  p - Terminaleigenschaften
  v - Ausführliche Ausgabe
  x - Zusätzliche Debuginformationen


Kommentare (0)